BEWUSST IM JOB

Achtsam entscheiden und kommunizieren


BEWUSST IM JOB

„Ich werde gelebt ...“ – Die Selbstwahrnehmung erhöhen

In diesem Workshop helfe ich Mitarbeitern dabei, sich selbst im beginnenden Stress wahrzunehmen und rechtzeitig Stopp zu sagen. Wer stoppt, kann neu gewichten und passendere Entscheidungen treffen. Man verliert keine Zeit, sondern ist wirksamer und fühlt sich weniger gestresst. Der Workshop eignet sich besonders für Menschen, die an softwaregesteuerten Arbeitsplätzen arbeiten, an denen traditionelle Strategien des zügigen Abarbeitens nicht funktionieren.
 


BEISPIELHAFTE KERNINHALTE

Verständnis
  • Persönliche Reaktionsmuster auf Belastung erforschen und die Wahrnehmung auf den vier Ebenen Körper, Gefühle, Gedanken, Verhalten schulen
  • Abarbeiten ist keine Lösung, sondern ein Stressmuster

Erfahrung
  • Achtsamkeitspraxis mit Anwendungsformen für verschiedene Settings in Beruf und Alltag
  • Bedürfnisorientierte Kommunikation

Anwendung
  • Stoppwerkzeug: Fünf Schritte für achtsamere Entscheidungen
  • Ritualisierte Stopps am Tag

SETTING
  • Zweitägiger Workshop
  • Maximal 12 Teilnehmer
  • Im Grünen gelegenes Seminarhaus
  • Großzügiger Seminarraum, kreative Arbeitsatmosphäre
  • Mit Übernachtung und Verpflegung
 

Gerne sende ich Ihnen das ausgearbeitete Seminarkonzept bzw. passe es nach unserer Auftragsklärung an Ihre Bedürfnisse an. Rufen Sie mich an (0228 94697647) oder schreiben Sie mir eine Nachricht an robert.jautschus@me.com.

Bilder


Weitere Projekte