Mensch, das führt sich gut an!

Führen und fühlen gehören zusammen. Lerne, mutig und menschlich zu führen, und ernte Wohlbefinden und zufriedene, engagierte Mitarbeitende.

Als Führungskraft willst du Prozesse und Entscheidungen so sinnhaft und transparent wie möglich gestalten. Doch selbst mit Turbomotivation kommst du als Einzelkämpfer:in nicht weit. Nur wenn dir das Vertrauen deiner Leute gewiss ist, wirst du deiner anspruchsvollen Führungsrolle gerecht und kannst auch in stürmischen Zeiten erfolgreich zu neuen Ufern aufbrechen.

Zweifellos ist das kein gemütlicher Sonntagsspaziergang, gerade wenn die Teams verteilt und die Arbeitsvolumen immens sind. Mag sein, dass dich folgende Situationen schon einmal haben (ver-)zweifeln lassen:

  • Deine Mitarbeiter:innen sagen dir nicht, was sie denken.
  • Eure Meetingkultur bringt die Projekte nicht voran.
  • Vor lauter Besprechungen bleibt dir kaum Zeit für deinen Führungsjob.

Eine solche Arbeitsatmosphäre ist wie Bergauf-Laufen mit Gegenwind: Auf Dauer ermüdet es – und lässt die Arbeitszufriedenheit, die Mitarbeitermotivation und den unternehmerischen Erfolg zurückfallen. Auch die toughste Führungskraft fühlt sich dann immer wieder getrieben, unter Druck oder teilweise sogar hilflos.

Die gute Nachricht: Deine Mitarbeitenden haben das tiefe Bedürfnis, sich wirksam einzubringen. Das solltest du nutzen und befeuern. Zum Beispiel indem du eine vertrauensvolle Feedbackkultur aufbaust, einen sicheren Hafen, um innezuhalten, sich auszutauschen und nötige Kurskorrekturen vorzunehmen. Indem du vorlebst, wie Work-Family-Balance aussieht. Oder indem du lernst, wie du mit unterschiedlichen Bedürfnissen deiner Mitarbeitenden konstruktiver umgehst.

Auszug aus meiner Kundenliste
Techniker Krankenkasse, Henkel, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Universität Bonn, Telekom, BMW
So kann sich Führung anfühlen

Ausgeglichen, verbunden und beweglich

Dein roter Führungsfaden: In drei Schritten zu mehr Teamerfolg

  1. Selbstfürsorge – ausgeglichen und erholt
    Finde einen Ausgleich, der dich entspannen und abschalten lässt und dir Lust auf mehr macht. Lerne deine Bedürfnisse kennen und die Gefühle, die dich darauf hinweisen.
  2. Kommunikation – offen und verbunden
    Lerne dich selbst mit deinen Prägungen besser kennen. Dadurch wird wertschätzende Kommunikation leichter gelingen. Nutze Konferenztools, um mit deinem Team in Kontakt zu bleiben.
  3. Führung – beweglich und mutig
    Lerne verstehen, wie wir Menschen „funktionieren“, und folge deinen Werten. Du wirst dich immer sicherer fühlen. Agile Haltungen beleben dabei die Teamentwicklung.
Soforthilfe
Booster für deine Führungskompetenz

Führung mit Herz und Verstand

Kommunikation auf Augenhöhe

Führungswerkstatt

Du leitest ein Team.
Du magst deinen Job als Führungskraft. Aber du bist es leid, auf dem Zahnfleisch zu gehen. Du willst lernen, wirksam zu führen und dabei selbst nicht ins Hintertreffen zu geraten.

Direkt zum Angebot

Mentoring

Du entwickelst Weiterbildung.
Als Personalentwickler:in liebst du es, die Menschen in deiner Firma für persönliches Wachstum zu begeistern. Für den Aufbau eines passgenauen Programms suchst du einen erfahrenen externen Mentor.

Direkt zum Angebot

Momentum-Coaching

Du bist Top-Leader.
Dein Team besteht aus Führungskräften. Du suchst einen Sparringspartner für „unmögliche“ Führungsfälle, zu ungewöhnlichen Tageszeiten. Gleichzeitig willst du dir Freiräume zurückerobern.

Direkt zum Angebot

Kundenstatements

Was meine Kund:innen über mich sagen

Was mich anspornt

Lernen ist ein Perpetuum mobile: eine unendliche Geschichte

Menschen dafür begeistern, ihre Lebens- und Arbeitswelten zum Positiven zu verändern: Aus dieser Leidenschaft ziehe ich meine Energie.

Jenseits der Komfortzone wartet das Abenteuer

Ich lasse Teams gern den Zusammenhang zwischen Leistung, Lernen und Freude abbilden. Denn das bringt schwelenden Frust, Gleichgültigkeit oder Ungerechtigkeit schnell ans Licht. In den exotischen Gefilden jenseits der kuschelweichen Komfortzone geht es ans Eingemachte: Gemeinsam werden wir vermeintlich unverrückbare Gewohnheiten hinterfragen und sie zum Besseren verändern. Und dann wirst du mit Freude beobachten, wie sich Gelassenheit einstellt, die Fähigkeit zuzuhören zurückkehrt und der Umgang miteinander viel wertschätzender wird. Kurzum: Meine Mission ist es, dich in die Selbstwahrnehmung zu bringen und dein Verständnis für Menschen zu erweitern. Dabei bin ich entweder dein Mentor, dein Lerngestalter oder dein Übersetzer bei Konflikten.

Vita

Beziehungsdreieck
Roberts Kernstatement Nr. 1
„Der Versuch, alle glücklich zu machen, ist ein Irrweg. Eher gelingt die Quadratur des Kreises, als die Bedürfnisse aller Mitarbeitenden zu erfüllen.“
Referenzen

Diese Unternehmen und Institutionen schenken mir ihr Vertrauen

abcfinance, ARAG, BASF, LyondellBasell, Basalt, Behinderten-Gemeinschaft Bonn e. V., Boehringer Ingelheim, BMW, Bosch, Carpus+Partner, Central Krankenversicherung, Cognis, Danone, Deutsche Bahn, Deutsche Post, Deutsche Telekom, Deutsches Jugendherbergswerk Landesverband Rheinland e. V., Deutsches Statistisches Bundesamt, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V., DHL, Dr. Jens Bartnitzky – Pädagogische Fortbildungen, ERGO, GKN, HAG, Henkel, HUK COBURG, IKOR Informationsfabrik, ITENOS, ISE, Jobcenter, MDCC, Mercedes-Benz, Nord-Ostdeutsche Sparkassenakademie, PubliCare, Schilf-Akademie, Stadt Dietzenbach, Stadt Langen, Städtische Werke Magdeburg, Stadtwerke Haldensleben, Techniker Krankenkasse, Universität Bonn, Universität zu Köln, Wilhelm Werhahn, zahlreiche Schulen in Form von Lehrerfortbildungen

Content to go

Inspirationen gefällig?

Webinar

Gratis-Webinar für Teamleiter:innen

Gewinne interaktive Einblicke, worauf es bei guter Führung wirklich ankommt. Das nächste Webinar startet am 23.01.2023.

Mehr

Videokanal

Learnings zum Anschauen

Informativ und unterhaltsam: In meinen Kurzfilmen lernst du mich genauer kennen und erhältst vielfältige spannende Inputs.

Mehr

Arbeitsbuch

Führungs-Workbook zum Selbstlernen

35 Jahre Lerngestaltung zum Thema Führung und Zusammenarbeit habe ich in meinem Workbook für dich zusammengestellt.

Mehr

Checkliste: Hybride Führung

Wo stehst du gerade?

Wie fit bist du schon im hybriden Führen? Mache den Test – in meiner Checkliste „Führung in hybriden Welten“.